Plus X Award
In der zweiten Generation ist der Porsche Panamera, eine über fünf Meter lange Sportlimousine mit vier Türen, erwachsener geworden. Das leicht pummelige Heck und die vielleicht etwas unglücklichen Proportionen sind straffen, knackigen Linien gewichen. Große Radhäuser bieten zudem Platz für Felgen im 21-Zoll-Format. Im Cockpit ist nur noch der Drehzahlmesser in der Mitte vor dem Fahrer analog, alles andere sind inzwischen (Touch-)Screens in allen möglichen Formaten. Eine Wärmebildkamera hilft nachts dabei, Hindernisse zu erkennen, und das System InnoDrive mit Abstandsregeltempomat soll für die nächsten drei Kilometer korrekte Beschleunigungs- und Bremsvorgänge vorausberechnen können. Und von Massagesitzen bis hin zum Soundsystem von Burmester ist natürlich Luxus mit von der Partie.   Digitales Cockpit und Bediensystem Nachtassistent mit Wärmebildkamera Neue Motoren mit 330 bis 550 PS Zurück zur Produktübersicht