Plus X Award perms-trade® permasolvent® primus 2.0
Plus X Award

Der „permasolvent primus 2.0“ aus dem Hause perma-trade verhindert Kalkablagerungen in der Haustechnik, erhält die natürliche Trinkwasserqualität und verhindert dabei Energieverluste auch bei hohen Speichertemperaturen. Der Kalkschutz von permasolvent primus 2.0 beruht auf dem elektrodynamischen Verfahren der Impfkristallbildung. Dabei erzeugen Spannungsimpulse eine Polarisierung der Mikroelektroden. Der Kalk haftet sich an den negativ geladenen Teilchen an und wird durch periodische Umpolung in Form von winzigen Kristallen wieder abgelöst. An diese Kristalle, welche in hoher Dichte gebildet werden, lagert sich der bei Erwärmung ausfallende Kalk an und wird mit dem gezapften Wasser ausgetragen. Rohrleitungen und Boiler bleiben somit nahezu kalkfrei, ohne dass der natürliche Kalkgehalt des Wassers und damit der Anteil an wertvollen Mineralien wie Kalzium und Magnesium verändert wird. Dabei arbeitet der permasolvent primus 2.0 automatisch und wartungsfrei. Dank seiner puristisch edlen Aufmachung macht der permasolvent primus 2.0 nicht nur technisch, sondern auch optisch eine gute Figur.

Zurück zur Produktübersicht