Plus X Award Opel Corsa OPC
Plus X Award
Der Opel Corsa OPC hat einen Nachfolger bekommen. Dem 1,6 Liter großen Turbobenziner in dem kleinen Leistungssportler wurden 15 PS mehr eingeimpft, und – noch wirkungsvoller – 50 zusätzliche Newtonmeter im Overboost-Modus lassen den Punk richtig abgehen. Das Resultat: 152kW/207 PS und 230 Nm. Damit bietet der mit einer zweiflutigen Remus-Auspuffanlage Fahrleistungen, die bisher nur die OPC Nürburgring-Edition bieten konnte. Die Leistung bringt er mit dem neuen FSD-Sportfahrwerk auf die Straße, was wirklich geübte Piloten auf der Rennstrecke auch ausschalten können. Dazu passt auch das Motorsport-Ambiente mit Recaros, unten abgeflachtem Lenkrad und anderen Accessoires. Für einen Aufpreis liefert Opel das OPC Performance Paket mit mechanischer Lamellen-Differenzialsperre von Drexler, 18-Zöllern, einer sportlicheren Fahrwerksabstimmung und einer Hochleistungs-Bremsanlage von Brembo.

Zurück zur Produktübersicht