Plus X Award Opel Adam Design
Plus X Award
Die vielfach ausgezeichnete Opel-Designphilosophie, welche skulpturale Formen mit deutscher Ingenieurskunst verbindet, überträgt der ADAM ins trendige A-Segment. Sein innovativer Charakter wird durch seinen modernen, mutigen und originellen Auftritt unterstrichen. Mit seinen kraftvollen Proportionen – 3,70 Meter Länge und 1,72 Meter Breite –liegt der ADAM gut auf der Straße. Seinen Namens-Schriftzug trägt der Opel ADAM – im Gegensatz zu den meisten anderen Fahrzeugen – im hinteren Bereich unterhalb der Dach-Designlinie in Chrom an den C-Säulen, was seinen einzigartigen Charakter zusätzlich betont. Im großen Kühlergrill erstreckt sich mittig die neue flügelförmige Chromspange mit prominentem Markenemblem, wie sie in der neuen Astra-Familie eingeführt wurde. Auf der Seite fallen charakteristisch ausgeformte Opel-Designelemente ins Auge: Die sichelförmige Sicke im unteren Türbereich und die dynamisch geschwungene „Schockwellen“-Linie um die Türgriffe erinnern an den Astra GTC. Die Frontleuchten verfügen über das für Opel typische, pfeilförmige Tagfahrlicht. Dieses ist zum ersten Mal im A Segment – ebenso wie die Rückleuchten – in hochmoderner, energiesparender LED-Technologie erhältlich.

Zurück zur Produktübersicht