Plus X Award Bien-Zenker_PROTOTYP
Plus X Award
Mit dem Prototyp „Atriumhaus“ liefert Bien-Zenker einen Entwurf für ein Wohnhaus, der sich als Innovation mit hoher Qualität, Design, Bedienkomfort und Funktionalität präsentiert und außerdem auch ökologische Aspekte mit berücksichtigt. Die Innovation zeigt sich schon im Namen: Das zweigeschossige Haus verfügt über ein durchgängiges Atrium, das den Wohnbereich mit der innenliegenden Natur verbindet – eine Lösung, die insbesondere für kompakte Innenstadtlagen interessant sein dürfte. Auf der Seite der Ökologie entsteht durch die Verbindung von Holzsystembauweise und Massivbauweise ein Haus, das den KfW-Effizienzhaus 40 Plus Standard erfüllt. Durch das Atrium entsteht indirekt eine offene Bauweise, alle Räume sind gut zu erreichen. Das Gebäudemanagementsystem bindet alle Steuerungsprozesse ein, bis hin zu einzelnen Haushaltsgeräten, und schafft so den Bedienkomfort des Hauses.

Zurück zur Produktübersicht