Plus X Award Arzum OKKA
Plus X Award
Neben Filterkaffee und der Art, das Wasser mit hohem Druck durch Kaffeepulver zu pressen gibt es noch die türkisch-arabische Art der Kaffeezubereitung: den Mokka. Die Arzum Okka ist eine der ganz wenigen Maschinen, in der das vergleichsweise langsame Mokkaritual automatisch begangen werden kann: einfach das staubfeine Pulver und Zucker für eine oder zwei Tassen einfüllen – den Rest erledigt die Maschine. Gleichmäßig-feiner Schaum und der typische Geschmack des unmittelbaren überbrühten, ungefilterten Kaffees fließen dann in die bereitgestellten Tassen. Auf Knopfdruck lässt sich die Maschine dabei die fünf bis sechs Minuten Zeit, die ein richtiger türkischer Mokka nun einmal braucht. Die Reinigung ist denkbar einfach und wird von der Maschine auf Knopfdruck ohne weitere Eingriffe selbst vorgenommen.

•   Türkischer Mokka aus der Maschine
•   Eine oder zwei Tassen
•   Slow-Brewing-Taste für noch authentischeren Geschmack

Zurück zur Produktübersicht